Qi Gong


Seit vielen Jahren nun  übt eine Gruppe von Unermüdlichen jede Woche – und das mit schönem Erfolg.

 

Was ist Qigong ?

 

Qigong ist eine Bewegungskunst, die ihren Ursprung in China hat.

Die Wurzeln des Qigong reichen bis zu 4000 Jahren zurück.

Heute gibt es ungefähr 100 verschiedene, allgemein bekannte Qigong-Formen.

Der große Vorteil des Qigong ist es, dass es wirklich von jeder und jedem gelernt werden kann - egal wie alt und wie beweglich jemand ist. Qigong ist eine Übungsform für Menschen, die gerne selbst aktiv sind und regelmäßig etwas für ihr geistiges und körperliches Wohlbefinden tun wollen.

Gerade auch ältere Menschen können durch einfache Übungen einen leichten Einstieg finden. Ihnen tut Qigong besonders gut, weil es die geistige Beweglichkeit fördert und das Gehen und die Standfestigkeit verbessert ohne Geräteaufwand und Tabletten.

 

Im Qigong wechseln Übungen in Bewegung und Übungen in Ruhe miteinander ab.

Während der langsamen, fließenden Bewegungen kommen die Gedanken zur Ruhe. Es macht Freude den eigenen Körper und Geist in diesem Bewegungsspiel zu erleben. In den Ruhehaltungen wird die Wahrnehmung für die Stille und die inneren Bewegungen vertieft. Vorstellungsbilder wie Stehen wie eine Kiefer, über eine Wasserfläche streichen, der rote Drache zeigt seine Klauen, der Kranich fliegt begleiten die Übungen. Sie stärken die geistige Kraft und das Selbstbewusstsein. 

 

Das Lehrsystem von Prof. Yiao Guorui, nach dem ich ausgebildet bin und das ich unterrichte, beinhaltet eine Fülle von Übungsmethoden. Bei der Auswahl der Übungen stehen im Vordergrund die Bedürfnisse und Fähigkeiten der ÜbungsteilnehmerInnen. Wir üben in bequemer Kleidung und in Sportsocken oder Turnschuhen. Wir müssen nicht sportlich sein, wenn wir Qigong lernen wollen. Aber wir werden sicherlich körperlich und geistig beweglicher und fitter, wenn wir Qigong regelmäßig üben.

 

Für Menschen mit und ohne Qigong-Erfahrung:


Dienstag, 16.30 bis 17.30 Uhr

Gruppenraum 2. Stock

Kosten: 20 € im Monat

 

Kontakt: Bettie Höflich, Tel.: 22 808 531 (AB)