Kleine Kita Mittendrin


Konzert des Kita-Chors

 

Ganz sicher erinnern Sie sich und erinnert Ihr Euch noch daran: Im vergangenen Januar gab es schon das sechste Konzert des Kita-Chores, bestehend aus Kindern der Kleinen Kita Mittendrin und der

Kita Martin Luther. Wir hatten viel Freude bei allen Proben und erst recht beim Konzert und waren begeistert davon, so viele Zuhörer zu haben. Bald ist es wieder so weit, denn am

 

11. Januar 2019 um 16 Uhr

 

in der Kirche unser siebentes Konzert geben. Jede Woche wird fleißig geübt und wir alle freuen uns schon sehr auf Sie und Euch als Zuhörer. Deshalb laden wir wieder ganz herzlich alle Interessierten zu unserem Konzert ein.


Köchin / Koch gesucht!

 

Da auch unsere liebe Köchin Christine in der Kleinen Kita Mittendrin ab und an Urlaub hat oder mal krank ist, suchen wir eine (bezahlte) Vertretungskraft für sie. Es wäre schön, wenn sich jemand findet, der vormittags Zeit hat, für unsere 20 Kinder einfache Gerichte zu kochen.

 

Den Einkauf übernehmen wir.

 

Kontakt: Kleine Kita Mittendrin, Tel. 609 77 49-25


Wir sind eine Teilzeit-Kita, in der Kinder im Alter von 1 Jahr bis zum Schulbeginn liebevoll und kompetent betreut werden. Wir freuen uns auf Eltern mit ihren Kindern, die an unserem Betreuungsangebot Interesse haben.


Die Kleine Kita Mittendrin finden Sie im 2. Stock des Gemeindehauses in der Fuldastraße. Sie sieht sich nicht nur auf Grund dieser besonderen Lage als ein "lebendiger" Teil des täglichen Gemeindelebens in diesem Haus.In unserer Teilzeit-Kita werden Kinder im Alter von einem bis 6 Jahren betreut. Die Öffnungszeit ist Montag bis Freitag von 8 bis 15 Uhr. Als kleine Einrichtung mit 17 Plätzen bieten wir Kindern (mit und ohne Beeinträchtigung) eine überschaubare und familienähnliche Atmosphäre. In der Kleinen Kita Mittendrin können Kinder spielend erste Erfahrungen in einer Gruppe mit anderen Kindern und Erwachsenen sammeln, erste Freundschaften schließen und kindliche Freude und Spaß mit Spielen und Lernen verbinden. 

 

Kreativität, Freude an Musik und Singen, Tanz und Bewegung sind besondere Schwerpunkte in unserem Kita-Alltag. Ebenso legen wir großen Wert auf die spielerische Förderung der kindlichen Sprache und das individuelle Eingehen auf frühkindliche Neugierde, auch Lernmotivation genannt. Ausreichendes Spielen und Bewegung im Freien, gesundes und abwechslungsreiches Essen und keine Produkte aus Massentierhaltung (Bio-Lebensmittel) unterstreichen den gesundheitsbewussten Standard unserer Einrichtung, da wir die kindliche Entwicklung immer als ein fortlaufendes Zusammenspiel von Körper, Gesundheit und seelischem Empfinden sehen. 

 

Nach den Inhalten des Berliner Bildungsprogramms steht bei uns die individuelle Förderung eines jeden Kindes gemäß seines persönlichen Entwicklungsstandes im Vordergrund. Grundlage hierfür bilden regelmäßige Beobachtungen des Kindes, das Führen eines Sprachlerntagebuches und Entwicklungsgespräche mit den Eltern. In der Kleinen Kita Mittendrin arbeiten die Erzieherinnen eng mit den Eltern zusammen. Bei uns ist das Interesse der Eltern und ihre Anwesenheit im Kita-Alltag konzeptionell erwünscht, es gibt häufig Elternabende und eine jährliche Familienfreizeit über ein Wochenende. 

 

Wenn Sie also "mehr als nur Betreuung" für Ihr Kind suchen und Interesse an einem Miterleben des Kindergarten-Alltags haben, sind Sie bei uns in der Kleinen Kita Mittendrin richtig.

 

Wir freuen uns auf EUCH!!! 

 

Wann: Montag bis Freitag 08:00 - 16:00 Uhr

Wo: Martin Luther Kirche, 2. Stock

Kontakt: Julia Bethke, Eva Grunow

Tel. 609 77 49-25